A - I n f o s

a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **
News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts Our archives of old posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Catalan_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ _The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_
First few lines of all posts of last 24 hours | of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

Syndication Of A-Infos - including RDF - How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups

(de) Derry Anarchisten: GLOBALE UNTERSTÜTZUNG VON UNSERER BEWEGUNG FÜR ZWEI ANARCHISTEN, DIE MIT LEBENSVERSCHLUSS BEDROHT WERDEN! (ca, en, it, pt)[maschinelle Übersetzung]

Date Wed, 13 Oct 2021 10:01:59 +0300


GIORGOS KALAITZIDIS UND NIKOS MATARAGKAS, Rouvikonas Anarchistisches Kollektiv. ---- Am 13. Oktober erwartet Giorgos und Nikos ein kafkaesker Prozess, der auf falschen Anschuldigungen beruht. ---- Diese versuchte Kriminalisierung der sozialen Bewegung könnte für diese beiden politischen Aktivisten zu lebenslanger Haft führen. Ihre vorbildliche Gruppe ist dem Staat offenbar zu verstörend geworden. Eine neue internationale Mobilisierung ist notwendig. ---- Die Fakten: Am 7. Juni 2016 wird in Athen im Stadtteil Exarcheia ein Drogendealer hingerichtet.
Diese Hinrichtung wird von einem Selbstverteidigungskollektiv namens "Militia of the People Armed" behauptet, das erklärte, der Drogendealer habe sich in Exarcheia mit Drohungen und Gewalt verhalten, nicht nur gegenüber anarchistischen Mitgliedern der sozialen Bewegungen, sondern auch gegenüber anderen Einwohnern von das Viertel.
Drei Jahre vergingen. Kein Mitglied von Rouvikonas wird von den Ermittlungen ins Visier genommen. Im Juli 2019 kommt Kyriakos Mitsotakis an die Macht und verspricht unter anderem, Rouvikonas, der im ganzen Land für seine Solidaritätsaktionen und seinen Widerstand, der eindeutig nichts mit dieser Art von Aktion zu tun hat, bekannt ist, "mit allen Mitteln" zu beenden. Acht Monate später, im März 2020, übernimmt ein Ermittlungsrichter den Fall und beschuldigt zwei Rouvikonas-Aktivisten: Nikos Mataragkas und Giorgos Kalaitzidis, wegen Totschlags und Anstiftung zum Mord.
Doch im Juni 2020, nach ihrer Anhörung bei der Staatsanwaltschaft, werden beide ohne Kaution freigelassen und die Klagen fallengelassen.
Im April 2021, obwohl die Akte gegen die Mitglieder von Rouvikonas leer ist, beschließen der Staat und seine Mechanismen abrupt, Giorgos und Nikos aufgrund falscher Anschuldigungen anzuklagen, und ihr Prozess wird auf den 13. Oktober 2021 verschoben!
Ziel ist es, auch das Image von Rouvikonas zu schädigen und die soziale Bewegung in Griechenland zu kriminalisieren - so wie es die an der Macht befindlichen Obersten vor fünfzig Jahren taten.
Wir unterstützen Giorgos Kalaitzidis und Nikos Mataragkas voll und ganz und fordern die sofortige Einstellung des Verfahrens.
Lassen wir niemanden unter uns die isolierte Beute der Macht sein.
Internationales Komitee zur Unterstützung von Giorgos Kalaitzidis und Nikos Mataragkas
Wir rufen dazu auf, das Internationale Unterstützungskomitee zu verstärken:
soutien@rouvikfrancophone.net (senden Sie Ihren Vor- und Nachnamen und schließen Sie sich den Unterzeichnern an).
Wir laden auch Leute ein, sie und Rouvikonas finanziell zu unterstützen, da das Verfahren nicht auf diesen Prozess beschränkt ist: Die Gruppe ist häufig Gegenstand von Gerichtsverfahren (insgesamt und vorerst für die nächsten Monate werden die Anwaltskosten voraussichtlich über 10.000 ): https://fr.gofundme.com/f/soutien-giorgos-et-nikos-athnes
Wir rufen auch für diejenigen, die es können, zu einer Kundgebung der Unterstützung am Tag des Prozesses auf: Mittwoch, 13. Oktober, 9:00 Uhr, im Gerichtsgebäude Efeteio, 4 Degleri, Athen. Auch Bilder von Fernhilfeaktionen sind willkommen.
Lokal handeln, global denken mit Rouvikonas Anarchist Collective:

https://www.youtube.com/watch?v=6TIFkhx_mKI

https://www.facebook.com/derry.anarchists/posts/3099847173582345
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe https://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center